Die Katzbach-Neuntaler-Hügelbahn

... ist eine Modellbahn in Spur-N, die sich aus einem Anlagenteil und einer variablen Anzahl von Erweiterungsmodulen zusammensetzt. Der Bau begann im Jahre 2004 mit einer kleinen "Platte" mit dem üblichen Kreisverkehr. Im Laufe der Jahre wurde die Anlage mehrfach umgebaut, vergrößert und mit FREMOdulen erweitert. Der Kreisverkehr ist einer Stichbahn mit Punkt-zu-Punkt-Betrieb gewichen. Der Bahnhof Katzbach, die Keimzelle der Bahn, ist heute ein Durchgangsbahnhof. Endpunkt der Strecke ist der Bahnhof Neuntal, gebaut nach FREMO-Norm.

Diese Seiten werden nicht regelmäßig aktualisiert. Es gibt Phasen, in denen sich monatelang nichts ändert und manchmal wöchentliche Aktualisierungen. Es lohnt sich also, öfter mal vorbei zu schauen. Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern. Wer hier neu ist, dem empfehle ich zunächst, die Überblicksseite zu lesen.

Letzte Änderung: 2.09.2017 Fotos generell im Baubericht ergänzt.

Alle Änderungen in der Historie.